Wintertour auf den Bleßberg

Der 867 Meter hohe Bleßberg ist einer der herausragenden Berge des Thüringer Schiefergebirges. Und das dürfen Sie wortwörtlich nehmen: Er ragt aus der Kette an Bergen hervor, die den südwestlichen Rand des Thüringer Schiefergebirges bilden, das dabei nahtlos in den Thüringer Wald übergeht.

Mit der Quelle der Itz kommt gleich zum Beginn der Tour ein zweites Highlight hinzu. Dieser Fluss, der vom Startpunkt in Stelzen aus nach Süden fließt, prägt das gesamte westliche Oberfranken und mündet bei Breitengüßbach in den Main. An seinen Ufern finden Sie übrigens auch die HINTERINDIEN.DE-Itzgrund-Tour.

Wandern Sie aktuell im Februar mit HINTERINDIEN.DE auf den Bleßberg und vergessen Sie dabei aber zwei Dinge nicht: eine 1-Euro-Münze als Eintritt für den Aussichtsturm – und Schneeschuhe, weil der Schnee dort oben noch sehr tief sein kann. Steigen Sie dann mit der neu aufgelegten HINTERINDIEN.DE-Tour Nr. 2 hinauf auf höchste Höhen, um mit Abstand einen überragenden Ausblick belohnt zu werden.

Hier geht’s zur Tour: mehr…